Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
steffen-lang-eisenschmuck-porzellanschmuck-background-18
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
steffen-lang-eisenschmuck-porzellanschmuck-background-16
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
steffen-lang-eisenschmuck-porzellanschmuck-background-14
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
Steffen Lang Eisenschmuck und Porzellanschmuck
show sidebar & content

Inhorgenta 2016

04 Feb 2016 / in Neuheiten

Schmuckstücke aus geschmolzenem Glas sind das Highlight der Messeneuheiten von Steffen Lang auf der Inhorgenta 2016. Sie sind in Verbindung mit seinen bisherigen Arbeiten eine Erweiterung des Sortiments in Richtung ungewöhnlicher Materialien und Farbe. Inspiriert sind die Schmuckstücke von alten böhmischen Paperweights und farbigen Mustern aus den 60-iger und 70-iger Jahren. Einfache aber auch komplizierte Techniken führen zu farbenfrohen und oft floral wirkende Schmuckstücken, die häufig ein interessantes Innenleben beherbergen. Verwendet werden hochwertige Gläser von Moretti aus Italien und Lauscha aus Deutschland.

Ebenfalls zum ersten Mal sind auf der Inhorgenta Steffen Langs gehäkelte Glasketten zu sehen. sie werden aus qualitativ hochwertigen, japanischen Rocaille-Perlen in sehr zeitaufwendiger Arbeit gefertigt. Sie ergänzen sich mit den großen Anhängern aus der broken heroes Serie zu einem edlen Schmuckstück der besonderen Art. Ebenfalls werden sie in Form von Armbändern mit Glasanhängern zum ersten Mal auf dieser Messe zu sehen sein. Steffen Lang Schmuck freut sich auf Ihren Besuch!

Messedaten:

INHORGENTA MUNICH 2016
12.-15. Februar 2016
Messe München International
Halle C2, Stand 210 (Gang B)